Regale wieder mit guten Dingen befüllt 🍶

  
Daniela war wieder im Einsatz für euch und hat wundervolle Dosha-Tees hergestellt 😍

Oben seht ihr beispielsweise den Pitta, unter anderem mit Rosenblüten und Kardamom. Dieser Tee wird bei einem Pitta Überschuss angewendet, sprich wenn zu viel Hitze im Körper ist. Er wirkt kühlend und somit besänftigend auf das Pitta Dosha 

  
Hier der Kapha Tee ☺️ er ist unter anderem aus Ingwer und soll Wärme im Körper erzeugen. Wirkt Trägheit entgegen und gleicht somit Kapha aus. 

  
Hier seht ihr die Vielzahl an neuen Tütchen, alle befüllt mit gutem Tee.

Kommt vorbei, oder bestellt es einfach in unserem Shop. Dort findet ihr auch noch viel mehr Produkte, die eueren Alltag leckerer machen ☺️

www.Padmavati-Wellness.de 

Der Wellnesstag im Padmavati 💆

    
Heute ist wieder ein Wellnesstag bei uns 😄 man kann sich ein paar Stunden verwöhnen lassen, mit Massagen und gutem Essen.

  

Nach einem Fußbad und einer Fussmassage, geht es weiter mit einer Ganzkörpermassage 

  

Danach eine kleine Pause und ein leckeres Essen 😋

   
  Dazwischen immer viel Ruhe bei schöner entspannter Musik und Klängen 😌

   
Genaue Infos wie immer auf unserer Seite ☺️

Mittagstisch im Padmavati 🍜

Donnerstags könnt ihr bei uns von 12:00-15:00 Uhr, frisch zubereitetes ayurvedisches Essen genießen. 

Es gibt immer vegetarische Speisen und mindestens eines der beiden Hauptgerichte ist vegan zubereitet. 

Heute beispielsweise gibt es:

Spinat Tofu Curry in Kokosmilch

Kartoffel – Süsskartoffel Curry

Laddu Bällchen 

Bananen Lassi

  
👆🏻 dies ist der heutige Nachtisch, die Laddu Bällchen 😋

Es ist ein traumhaft schöner Tag und sogar die Magnolie fängt an zu blühen und sehr bald, könnt ihr wieder im Hof sitzen und essen ☺️

   

 Im Augenblick könnt ihr aber noch im Laden sitzen und eine schöne Atmosphäre genießen. Wir freuen uns auf euch 

  
  Eure Padmavatis 

Jessica und Daniela 

Wir gehen neue Wege, mit den Mädels von „Neue Wege“

  
Ein etwas verregneter Tag war es am Dienstag diese Woche, aber wir hatten etwas, worauf wir uns sehr freuen konnten ☺️

Durch die Ayovega in Köln, haben wir ein paar wundervolle Kontakte geknüpft, unter anderem mit Christine und Nina von „Neue Wege“ 

Die beiden sehr liebenswerten Mädels sind dort fürs Marketing tätig und sorgen dafür, das die tollen Reiseangebote auch gut in Szene gesetzt werden. 

Wir wurden sehr herzlich begrüßt und bekamen eine Führung durch das Gebäude, in dem man sich wirklich mehr als wohl fühlt. Es ist lichtdurchflutet und sehr einladend. Im Eingangsbereich findet man einen großen meditierenden Buddha, den ich direkt fotografieren musste 😍

  

 Jedenfalls haben wir dann in einem schönen hellen Raum zusammen gesessen und sind uns einig geworden, dass wir ab jetzt gemeinsam kooperativ arbeiten möchten. 

Es wird Retreats geben, die von uns geleitet sind und in denen Ihr euch von uns sowohl kulinarisch, als auch ganzheitlich durch Massagen und Yoga verwöhnen lassen könnt. 

Mehr dazu, wird dann demnächst auch hier zu lesen sein. 

Vorab möchten wir euch gerne einladen, auf der „neue Wege“ Homepage reinzuschauen, dort findet ihr wundervoll ausgearbeitete Ayurveda Reisen, die keine Wünsche offen lassen.

www.neuewege.com

Einen wundervollen Tag für euch alle 🌸

Jessica & Daniela  

ayurvedischer Frühstücksbrei

heute möchte ich euch gerne zeigen, wie man einen leckeren, ayurvedischen frühstücksbrei zubereitet.

zuerst lasse ich etwas kokosfett in einem topf schmelzen. dann gebe ich einen halben TL früchte-curry pulver dazu und einen gestrichenen EL ganesh-rasayana. beides lasse ich kurz anrösten.

image1 image2

nun kommt jeweils ein TL sesamsamen, kürbiskerne, leinsamen, walnüsse und gojibeeren dazu. wieder kurz anrösten. dann einen halben, klein geschnittenen apfel und 2 EL blaubeeren. auch diese anrösten. mit einer tasse mandelmilch abgiessen. dazu kommt dann noch je ein EL erdmandel und braunhirse. kurz aufkochen, damit es etwas eindickt.

image3  image4image3 2image2 2

in ein schüsselchen geben und mit ein wenig kokosflocken und einigen pinienkernen garnieren.

image4 2

FERTIG !!!!!! hmmmmm….. lecker 🙂

 

ayurvedisches kochen

Ayurveda bedeutet übersetzt „das Wissen vom Leben“. Es ist weit mehr als bloße Ernährungslehre, es ist eine Lebensphilosophie, die den Menschen ganzheitlich betrachtet und ihm helfen will, in Harmonie mit sich selbst und seiner Umwelt zu leben.

Ayurveda definiert das Leben als Einheit von Körper, Geist und Seele. Gesundheit bedeutet im Ayurveda, dass sich die Körperfunktionen (Stoffwechsel, Verdauung, Gewebe und Ausscheidungen) im Gleichgewicht befinden und mit einer harmonischen, seelischen und geistigen Verfassung verbunden sind. Krankheit hingegen ist Ausdruck eines Ungleichgewichts.

Durch Stress und falsche Ernährung,sammelt der Körper Schlackenstoffe im Gewebe, diese können mit einer speziell auf Ihren Typen abgestimmten Ernährung ausgeschieden werden.

Ayurvedisch kochen bedeutet, Speisen so zuzubereiten, daß der Genuß der Speisen der Körperkonstitution und dem Zustand der Doshas desjenigen, der die Speise verzehrt, angepaßt ist. Solche Speisen fördern die Erhaltung der Gesundheit. Im Falle einer Störung der Doshas fördern die Speisen die erneut Harmonisierung.

super lecker, super gesund….

Bild

…. „golden Soul – vanille“ Kurkuma Milch. – ein Pulver zur Herstellung der „goldenen Milch“.
Kurkuma gilt im Ayurveda als besonders heilendes und stärkendes Gewürz.
Aus Kurkuma macht man die sogenannte goldene Milch.

Seit Jahrhunderten wird in der ayurvedischen Lehre ”Goldene Milch” als besonders heilendes, anregendes und reinigendes Getränk geschätzt.
Sie wirkt stark entzündungshemmend, besonders in den Gelenken.
Sie stärkt das Immunsystem und regt die Leberfunktion an, unterstützt den Körper also bei der Reinigung und wirkt entgiftend.

Und sie schmeckt einfach köstlich.

Wir haben ein Pulver gemischt, das für Euch das Anrühren der goldenen Milch ganz einfach macht.
Ein Teelöffel des Pulvers wird in warme Milch oder eine Milchalternative eingerührt, einen halben Teelöffel Kokosöl oder Ghee dazu geben,
umrühren und fertig ein ein sehr leckeres und wohltuendes Getränk.

Unsere Mischung haben wir noch verfeinert mit Ingwer, echtem, ungesüssten Kakao, Süssholz und vor allem Vanille.
Das macht unsere Kurkuma Milch zu einem besonders leckeren und sinnlichen Erlebnis.

goldene milch Kopie

unser neues Produkt – Ganesh Rasayana – hilft beim entgiften und stärkt das Immunsystem

Wir sind voller Tatendrang und guter Vorsätze und haben ein paar neue Produkte in unser Sortiment aufgenommen.
Da wir euch die bestmögliche Qualität bieten möchten, bei allem was wir Euch anbieten, haben wir zwei wichtige Produkte selbst produziert und Ihr könnt diese ab sofort bei uns erwerben.

Das erste ist das – „Ganesh Rasayana“ – eine Kräutermischungen,

– die das Immunsystem stärkt
– gegen schädliche Einflüsse schützt und resistenter macht
– die Jungendlichkeit bewahrt und gegen den Alterungsprozess wirkt
– den Organismus stärkt und unterstützt
Rasayanas unterstützen das Gleichgewicht der Doshas und helfen bei der Bildung von Ojas.

Ein starkes Ojas fördert die Langlebigkeit, stärkt Körperkraft und gibt eine vitale, anziehende Ausstrahlung und ein glückliches Lebensgefühl.

in diesem Monat als Einführungsangebot für 10€, ab Februar dann zum regulären Preis von 12€